Am 5. Oktober in Berlin geboren

Beginn der künstlerischen Tätigkeit
(modelliert und gezeichnet)

Heirat

Geburt der Töchter Inge und Annemarie

Scheidung

Ganztagsbesuch der Abendklasse von Prof. Roettger Hochschule für Bildende Künste Berlin und der Bildhauerklasse von Milly Steger im Verein der Künstlerinnen von Berlin, der jedoch nur wenige Monate andauert

Erste Skulpturen aus Holz

Erste Ausstellungsbeteiligungen in Berlin

Beginn des Arbeitens mit Stein

Louise Stomps erhält Ausstellungsverbot

Beginn der Freundschaft mit Hanna Bekker vom Rath,vermittelt durch den Herausgeber V.O.Stomps, Bruder von Louise Stomps

Zerstörung von Wohnung, Atelier und Arbeiten durch Bomben

Wiederaufnahme der Ausstellungstätigkeit

Neben Bildhauerei Beschäftigung mit Malerei und Zeichnen

Gründungsmitglied des Bundesverbandes Bildender Künstler Berlin

Verleihung des Kunstpreises des Senats von Berlin

Anerkennungspreis beim internationalen Wettbewerb für das „Denkmal des unbekannten politischen Gefangenen“ in London

„Bildhauerskizzen“ erscheinen in der Eremiten-Presse (Hrsg. VO Stomps)

Umzug von Berlin nach Rechtmehring bei Wasserburg in die von ihr selbst ausgebaute Kumpf-Mühle, mit einem Arbeitsraum für große Skulpturen

Am 22. April verunglückt Louise Stomps mit ihrem Motorrad und stirbt an den Unfallfolgen.

Ausstellungen (Auswahl)

__________________________________________________

__________________________________________________

Louise Stomps

(1900-1988)

Publikationen (Auswahl)

Biografie

Künstler

Louise Stomps 1900-1988. Skulpturen

Ausstellungskatalog Galerie im Ganserhaus, Wasserburg/Inn 1990


Louise Stomps, Zeichnungen früher Jahre

Ausstellungskatalog Edition Galerie Wegmann, Grafing bei München 1994


Drei Bildhauerinnen

Stadtmuseum Hofheim am Taunus, Katalog 2001

Plastiken und Bildhauerzeichnungen, Galerie Gerd Rosen, Berlin

Rückblick und Vorschau, Galerie Gerd Rosen, Berlin

Wanderausstellung Berliner Maler und Bildhauer aus dem Kreis der Galerie Gerd Rosen, Galerie Herbert Herrmann, Stuttgart

Neue Gruppe, Schloß Charlottenburg, Berlin

Ausstellung der Preisträger des „Wettbewerbs zum Denkmal des unbekannten politischen Gefangenen“, London

Deutsche Bildhauerinnen, New Burlington-Gallery, London

Große Münchner Kunstausstellung

Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath

Galerie Diogenes, Berlin

Galerie Günther Franke, München

Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath

Städtische Galerie, Rosenheim

Galerie G. Buchholz, Pullach

Galerie im Ganserhaus, Wasserburg a. Inn

Galerie im Ganserhaus, Wasserburg a. Inn

Galerie Wegmann, Grafing bei München

Drei Bildhauerinnen, Stadtmuseum Hofheim am Taunus

1900

1918


1920

1921 u. 22

1927

1928-32



1927

1930-33

1933

1937

um 1939


1943

1945

1946-51

1950
1951

1953


1957
1960

1988

1945

1946

1947


1950

1953


1954

1958 u. 64

1960

1968

1970 u. 75

1980

1983

1987

1990

1994

2001